Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21B1004

Info: Wussten Sie, dass es sich bei so manchem Wildkraut,
an dem wir häufig vorbeigehen, um eine
jahrtausendealte Schamanen- und Ritualpflanze
handelt? Und dass es Wildkräuter gibt, die früher
gegen die Pest eingesetzt wurden und noch heute
Bestandteil vieler Kräuterliköre sind? Und gibt
es tatsächlich Wildkräuter, die die persönliche
Ausstrahlung erhöhen können?
Dieser Vortrag erzählt von unseren Vorfahren
und was die Wildkräuter, die wir noch immer am
Wegesrand oder in unserem Garten finden, für
sie bedeuteten. Häufig werden die Kräuter noch
heute gegen die gleichen Krankheiten eingesetzt.
Viele Wildkräuter werden heutzutage als Unkraut
bezeichnet, doch in der Kenntnis um die Geschichte
und die Wirkung dieser Pflanzen wird eine ganz
neue Sichtweise möglich.

Anne Feldhege
Dipl. Agraringenieurin, Studium der Agrarwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität
in Gießen. Angestellte im öffentlichen Dienst im Bereich Natur-, Landschafts-,
Artenschutz und Freiraumplanung.
Nach einem Seminar bei dem Kulturanthropologen und Ethnobotaniker Wolf-Dieter
Storl im Allgäu wurde ihr Interesse geweckt, tiefer in die Geschichte unserer heimischen
Pflanzen und ihrer heilenden und magischen Kräfte einzutauchen. Es folgte eine
zweijährige Ausbildung als dipl. Kräuterfachfrau an der Heilpflanzenschule PhytAro
in Dortmund, sowie weitere Seminare in heimischer Ethnomedizin der Hildegard
von Bingen-Heilkunde.

entgeltfrei

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
23.09.2021 18:30 - 20:00 Uhr   die insel Hauptstelle; EG; Raum P1

Anmeldung, Eintrag in Warteliste  nicht möglich telc Deutsch C1
ab 17.11.2021, die insel Hauptstelle; EG; Raum S4
noch Plätze frei, Anmeldung möglich Keith Haring: Bunt und quer
ab 26.10.2021, die insel Hauptstelle; EG; Raum P1
noch Plätze frei, Anmeldung möglich Auf den Spuren der berühmten Tunisreise von August Macke und Paul Klee
ab 11.11.2021, die insel Hauptstelle; EG; Raum P2
noch Plätze frei, Anmeldung möglich DEUTSCHLANDREISE: Mit Goethe durch das Land der Dichter und Denker
ab 15.11.2021, die insel Hauptstelle; EG; Raum P2
noch Plätze frei, Anmeldung möglich Erlebniswelt Rechtsextremismus
ab 10.11.2021, die insel Hauptstelle; EG; Raum P1
Adresse
VHS Marl die insel
Wiesenstraße 22
45770 Marl
Kontakt
Telefon: 503566-99
Telefon: 503566-51
Telefax: 503566-33

inselVHS@marl.de  
Öffnungszeiten
Mo-Di     8:00 - 16:00
Mi        8:00 - 12:30
Do        8:00 - 18:00
Fr        8:00 - 12:30

 

Das Verwaltungsgebäude bleibt weiterhin geschlossen. Anmeldungen für Kurse oder Nachfragen bitte ausschließlich per Telefon oder Email.