Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21B2002

Info: Dieser Kurs ist eine Fortsetzung aus dem Herbstsemester 2020. Im Mittelpunkt stehen DIchter und Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, die in ihren Märchen die Wirklichkeit auf ganz unterschiedliche Weise abbilden. Die Gebrüder Grimm haben Volksmärchen gesammelt, die keinesfalls nur für Kinder gedacht waren und diese sprachlich überarbeitet. Daraus entstand der sogenannte "Buchmärchenstil", Theodor Storm und Joseph von Eichendorff verarbeiten Volkssagen und Mythen, die bis in die Antike zurückreichen, um ihrer Gegenwart den Spiegel vorzuhalten. Das gleiche Ziel hat auch E.T.A. Hoffmann, dem es um die Doppeldeutigkeit des Lebens, das Irrationale und Verlockende geht. Folgende Texte werden diskutiert: Gebrüder Grimm, "Rotkäppchen" und "Hänsel und Gretel"; Theodor Storm, "Die Regentrude"; Joseph von Eichendorff, "Das Mamorbild" und E.T.A. Hoffmann "Der Sandmann"

Termine: 22.09., 27.10., 17.11.,08.12.2021

20,80 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
22.09.2021 16:30 - 18:00 Uhr   die insel Hauptstelle; EG; Raum K2
27.10.2021 16:30 - 18:00 Uhr   die insel Hauptstelle; EG; Raum K2
17.11.2021 16:30 - 18:00 Uhr   die insel Hauptstelle; EG; Raum K2
08.12.2021 16:30 - 18:00 Uhr   die insel Hauptstelle; EG; Raum K2

Adresse
VHS Marl die insel
Wiesenstraße 22
45770 Marl
Kontakt
Telefon: 503566-99
Telefon: 503566-51
Telefax: 503566-33

inselVHS@marl.de  
Öffnungszeiten
Mo-Di     8:00 - 16:00
Mi        8:00 - 12:30
Do        8:00 - 18:00
Fr        8:00 - 12:30

 

Das Verwaltungsgebäude bleibt weiterhin geschlossen. Anmeldungen für Kurse oder Nachfragen bitte ausschließlich per Telefon oder Email.