noch Plätze frei, Anmeldung möglich Einstieg ins Englische, NEU
ab 08.02.2024, die insel Hauptstelle; EG; Raum S4
noch Plätze frei, Anmeldung möglich Einstieg ins Spanische; NEU
ab 05.02.2024, die insel Hauptstelle; EG; Raum S1
alle Plätze frei, Anmeldung möglich La cuisine d'été! Sommerküche auf Französisch, ab A2 NEU
ab 08.06.2024, die insel Zwgst. Hüls; 1. Etage; Raum 1.1 Kochstudio
noch Plätze frei, Anmeldung möglich Vortrag: Paris, die Stadt der Liebe, der Kultur und der französischen Geschichte
ab 21.02.2024, die insel Hauptstelle; EG; Raum P1
alle Plätze frei, Anmeldung möglich Norwegisch - Folgekurs, A1.2
ab 15.03.2024, die insel Zwgst. Hüls; 2. Etage; Raum 2.3

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Dozentinnen und Dozenten,

unser Frühjahrsprogramm ist jetzt digital veröffentlicht und wird als Druckversion ab dem 10.1.2024 an allen bekannten Stellen ausliegen.

PDF Programm 1. Halbjahr 2024

 

Ihr insel-VHS-Team


Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Vor 100 Jahren: Die Ruhrbesetzung

Als vor 100 Jahren, im Januar 1923, belgische und französische Truppen das Ruhrgebiet besetzten, um rückständige Reparationsleistungen einzutreiben, begann für Marl eine turbulente und entbehrungsreiche Zeit. Die Hintergründe der Ruhrbesetzung hat der Historiker Michael Kuhlmann in einem Beitrag für den Deutschlandfunk aufgearbeitet. Er befragte Kenner der Materie zu Ursachen, Auswirkungen und Folgen. In Marl, das ganz am Rande des besetzten Gebietes lag, sprach er mit Mitgliedern der insel-Geschichtswerkstatt (Stadtführerin Sylvia Eggers und Historiker Gert Eiben) über die Ereignisse vor Ort.

Der ganze Beitrag („Deutschland wird bezahlen“, 18:59 Minuten) ist zu hören unter

https://www.deutschlandfunk.de/ruhrgebiet-besetzung-100.html

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Digitalisierung an der insel-VHS

Der Erwerb digitaler Kompetenzen und ein verantwortungsvoller Umgang mit modernen Kommunikationsmedien sind unverzichtbare Qualifikationen, damit der Einstieg in die Erwerbswelt gelingen kann. Im Rahmen der Förderung durch die Europäische Union kann ab dem Schuljahr 2023 jedem Teilnehmenden der Schulabschlusslehrgänge zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen der Sek.I, an der insel-VHS Marl, ein digitales Endgerät zur Verfügung gestellt werden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Adresse
VHS Marl die insel
Wiesenstraße 22
45770 Marl
Kontakt
Telefon: 503566-99
Telefax: 503566-33

inselVHS@marl.de  
Öffnungszeiten
Mo-Di     8:00 - 16:00
Mi        8:00 - 12:30
Do        8:00 - 18:00
Fr        8:00 - 12:30